KLASSICH MED. MASSAGE

KLASSICH MED. MASSAGE

Von den alten Ägyptern über die Römer bis zu den Kreuzrittern – bereits zu diesen rauen Zeiten wurde die Wirkung der Massage hoch geschätzt. Mit Massage wird nicht nur die Muskulatur gelockert und die Durchblutung gesteigert, sondern auch völlige physische und psychische Entspannung erreicht. Dies stellt besonders für die hektische Zeit des 21. Jahrhunderts einen wichtigen Ausgleich dar.

Die klassische Massage ist eine Jahrtausende alte Technik aus dem fernen Osten und gilt heute als eine der einfachsten und genussvollsten Methoden, um das körperliche und seelische Wohlbefinden zu steigern. Durch die einzelnen Massagegriffe, wie z.B. Knetungen, Streichungen, Walkungen etc. erreicht man eine allgemeine Steigerung des Wohlbefindens sowie Lösung von Verspannungen. Weiter wirkt sie durchblutungssteigernd, stoffwechselanregend, entspannend oder anregend und entstauend. Mit bestimmten Massagetechniken können aber auch erkrankte innere Organe positiv beeinflusst werden.

Menü schließen