TEN – Humoralmedizin

TEN – Humoralmedizin

Traditionell Europäische Naturheilkunde (TEN) – Humoralmedizin

Traditionell Europäische Naturheilkunde (TEN) oder Humoralmedizin ist mehr als ein naturheilkundliches Konzept: Es ist ein in medizinisches Gesamtsystem wie es die Traditionell chinesische Medizin (TCM) oder Ayurveda sind. Traditionell Europäische Medizin basiert auf der Humorallehre, der Säftelehre. Der Mensch mit der individuellen Mischung seiner Säfte ist in die Natur eingebettetes und somit deren Regeln unterstellt.

Geschichte der Traditionell Europäische Naturheilkunde (TEN)

 

 

Säftelehre und Temperamente

Die vier Säfte und die zugehörigen Elemente sind:

  • Blut – Luft
  • Schleim – Wasser
  • Gelbgalle – Feuer
  • Schwarzgalle – Erde

Die zugehörigen Temperamente:

Je nachdem, welche Säfte beim Einzelnen vorherrschen, unterscheidet man die zugehörigen Temperamente, wobei Mischungen oft vorkommen:

  • Blut – Sanguiniker
  • Schleim – Phlegmatiker
  • Gelbgalle – Choleriker
  • Schwarzgalle – Melancholeriker